Ausstellung

Jan Vormann

Dispatchwork vom 10.4. bis 7.5. 2017

Eröffnung im Kesselhaus am Sonntag 9.4. ab 17 Uhr
Begrüßung: Frau Dr. Barbara Kahle, 1.Vorsitzende des Kunstvereins Bamberg
DJ: Maximilian Hertz (Schwarzweiss Musik)

Das Projekt Dispatchwork begann als Kommentar auf die Bauweise der flickenhaft reparierten Gebäude Bocchignanos, eines kleinen Dorfes in Italien. Der diplomierte Bildhauer Jan Vormann zog hierfür das zeitgenössische Baumaterial Plastik zur ‚Reparatur‘ schadhafter Wände heran. Unter Verwendung von Plastikbausteinen die ebenso architektonisches Grundlehrmittel aber darüberhinaus auch Element der weltweiten Popkultur sind, verbreitete sich das Projekt rasch im Internet. Es zählt mittlerweile dutzende aktive Teilnehmer in über einhundert Städten weltweit.
Im Kunstraum Kesselhaus wird dieses globale Projekt nun in seiner Heimatstadt erstmals vorgestellt.

Mitspielen erwünscht!

Dispatchwork

Dispatchwork- big Turm

Öffnungszeiten:
Do und Fr 15 – 18 Uhr   Sa und So 11 – 18 Uhr
geöffnet auch Ostermontag und am Montag, 1. Mai 11 – 18 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung ( Tel. 0951 68171)
info@kunstverein-bamberg.de
www.kunstverein-bamberg.de